Vermessungs Forum
Gut - Besser - Vermesser


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Waldgrenze festlegen



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vermessungs Forum Foren-Übersicht -> Entwurfsvermessung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
susisorglos
Newbie




Anmeldungsdatum: 23.12.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 31.12.2012    Titel: Waldgrenze festlegen Antworten mit Zitat

Hallo und schönen guten Tag
Ich habe mich hier im Forum angemeldet weil ich folgendes Problem habe.
Ich besitze Wald in welchem ich Feuerholz schlage.
Dieses Waldstück wurde infolge Erbschaft früher geradlinig geteilt.
Grenzsteine existieren nicht. (Dies ist in den neuen Bundesländern oft der Fall)
Die Grenze verläuft geradlinig und ist auf den ersten ca. 100 m durch einen Waldweg festgelegt.
Diese Gerade müsste im Feld sozusagen verlängert werden und trifft dann nach mehreren 100 m rechtwinklig wieder auf einen relativ geraden Weg.
Meine Überlegung für eine "grobe Absteckung" ist folgende.
Ich nehme jeweils 2 Koordinaten der Waldwege mit einem GPS auf.
Dann gibt es sicher ein Programm oder eine Formel um
1. den Schnittpunkt der beiden Geraden als GPS-Koordinaten
2. ca. 10 - 15 weitere Grenzpunkte als GPS-Koordinaten auszurechnen, welche ich dann ins Gelände übertragen kann.

Ich möchte dazu sagen, dass es sicher nicht auf 5 m Abweichung ankommt und dieses Verfahren sicher nicht eine exakte Grenzfestlegung mit Vermessung ersetzt.
Ich habe mich bis jetzt mit dem Besitzer des Nachbargrundstückes verstanden.
Jedoch möchte ich natürlich nicht aus Unwissenheit zu viel "wildern".

Nun meine Frage: Ist das Verfahren so wie gedacht ausführbar?
Mit welcher Abweichung muss ich dabei rechnen?

Ich wünsche allen eine schöne Silvesterfeier und einen "Guten Rutsch"
ins Jahr 2013
Susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oliver
Newbie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.09.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17.02.2013    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Deine Überlegungen sind soweit Gut.
Ich würde nur darauf achten das die 2 Punkte von den Waldwegen
möglichst weit auseinander liegen
So hast du eine schöne lange Anlage.

Zum rechnen der Schnittpunkte würde ich ein CAD oder GIS-Programm
nehmen.
Bei den GIS-Programmen gibt es einige die kostenlos sind und
echt viele Funktionene haben z.B GRASS GIS und Quantum GIS
Wenn du dann ein Programm hast ist es auch ein leichtes dir Punkte in
beliebigen Abständen zwischen dem Schnittpunkt und dem Endpunt einer
Geraden einzurechnen.


Ich hoffe ich konnte dir helfen.


Grüße

oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vermessungs Forum Foren-Übersicht -> Entwurfsvermessung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Forum, Programm, USA



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz